Willkommen beim Aero-Club Herzogenaurach e.V.

Seit 1951 der Flugsportverein mit Sitz am Flugplatz Herzogenaurach

Die Anfänge der Luftfahrt in Herzogenaurach reichen bis ins Jahr 1925, 1951 wurde der Aero-Club Herzogenaurach e.V. gegründet.

Nach über 60 teils schwierigen Jahren hat der Verein heute ca. 150 Mitglieder, besitzt zwei einmotorige und lärmgeminderte Flugzeuge und darf eine schöne und gut besuchte Gaststätte sein Eigen nennen.

Mit vielen Aktivitäten bereichern die Mitglieder des ACH nicht nur das Vereins-, sondern auch das öffentliche Leben in Herzogenaurach.


Termine


1-4 von 0 Einträgen | zurück | weiter

Der Aero-Club-Herzogenaurach informiert:

Unsere Jahreshauptversammlung findet am

 

Freitag, den 24. April 2015 um 19.00 Uhr

 

in unserem Vereinsheim statt.

Anregungen, Wünsche und Anträge zur Aufnahme in die Tagesordnung bitten wir bis spätestens 15.04.2015 schriftlich unter unserer Emailadresse:

info@aeroclub-herzogenaurach.de

einzureichen.

Auf ein zahlreiches Erscheinen freut sich Eure

Vorstandschaft des ACH

Winterfortbildung ACH

19.01.15 Zusammenkommen, Fortbildung und Erfahrungsaustausch

Liebe Aero-Club-Mitglieder,

 

wie bereits bei der Weihnachtsfeier angekündigt, wollen wir den Winter nutzen, um unser Wissen etwas aufzufrischen.

 

 

 

 

Folgende Themen stehen auf dem Programm:

 

02.02.2015   Neues aus dem Luftrecht (Dr. Thomas Fath)

                     Viel Neues im Jahr 2015; Europa kommt und doch nicht!

                                       hat bereits stattgefunden!



23.02.2015  Flugplan: ab nach Colmar (Toni Walz)

                     Auslandsflug, wie geht es genau!

                                       hat bereits stattgefunden!

 

02.03.2015  Vorflugcheck mit Erfahrung (Uwe Malter) (Treffpunkt Hangar)

                     Das Auge sieht nur, was der Kopf kennt!

                     Anlassen bei jedem Wetter (Uwe Malter)

                     Starten statt orgeln!

                                       hat bereits stattgefunden!

 

16.03.2015  LIZENZ (EASA, LAPL etc.) (Erwin Rossgoderer)

                     Wer kennt sich da noch aus?

                     Auf was muss ich achten?

 

Treffpunkt ist jeweils Montag um 19.00 Uhr 

in der Flugplatzgaststätte La Bussola (geschlossene Veranstaltung).

Neben den Themen bleibt Zeit für einen Erfahrungsaustausch.

Ende der Veranstaltung ca. 21.00 Uhr.

Die Teilnahmegebühr beträgt 6,00 EUR.

Anmeldungen bei Anja oder Brigitte Malter (09132-9992) oder per Email bei drfranksinning@t-online.de

 

Auf ein zahlreiches und pünktliches Erscheinen freut sich Euer

 

AERO - CLUB - Herzogenaurach

ACH-Flugrallye vom 26.07.2014

14.08.14 Rückblick der ACH-Flugrallye 2014

Alle Jahre wieder, machten sich die Organisatoren des Aero-Club-Herzogenaurach, Toni Walz und Peter A. Baler Gedanken, wo diesmal die Flugrallye 2014 hingehen soll.

Bisher gingen die Rallyes nach Norden, Osten und den Westen. Also stand der Süden des Bayernlandes auf dem Programm.

Nachdem der erste Termin wegen schlechten Wetters abgesagt werden musste, hatten wir zum Ausweichtermin am 26.07.2014 den Wettergott auf unserer Seite.

Es hatten sich 6 Mannschaften angemeldet, die sich zum Briefing in Herzogenaurach einfanden und ihren Prüfungskatalog entgegen nahmen. Anschliessend begannen die Flugvorbereitungen und der Check der Maschinen.

Teilnehmer der Flugrallye 2014

Alle 20 Minuten startete eine Maschine in Richtung Vilshofen, wo unterwegs einige Aufgaben auf unsere Piloten warteten und zusätzlich ein Zwischenstopp mit einem kleinen Spaziergang und einem weiteren Test eingeplant waren.

Nach einer kleinen Stärkung ging es weiter über Passau, Freyung, Amberg nach Herzogenaurach zurück, wo man durch eine gute Ziellandung, in einem markierten Feld, sein Punktekonto erweitern konnte.

Nachdem alle Piloten wohlbehalten gelandet waren, wurden die Prüfungsaufgaben unter Mithilfe unseres Vorstandmitgliedes Jürgen Scheuermann korregiert und ausgewertet.

Im Rahmen einer Siegerehrung wurden durch unsere Vorstandsmitglieder Toni, Peter und Jürgen folgende Ergebnisse bekanntgegeben und wunderschöne Pokale überreicht:

1. Platz  Matthias Ehmann und Peter Walterfang

2. Platz  Markus Winkler und Hans Wlach

3. Platz  Joachim Weinbrenner und Christian Becker

Nachdem uns Wendy und Paolo wieder gut bewirtet hatten, klang der spannende und anstrengende Tag gemütlich an einem Lagerfeuer mit einem Glas Wein, Bier oder Alkoholfreies aus.

Der Vorstand des ACH möchte sich bei allen Helfern nochmals sehr herzlich bedanken, die mitgeholfen haben, dass diese Rallye ein toller Erfolg wurde.

Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr, wenn es heisst:

FLUGRALLYE 2015 ready for take off

Benutzer:
Passwort:
 
Passwort vergessen?
Registrieren

Das Bild des Jahres

Newsletter bestellen

Bitte emailadresse eintragen und abschicken

E-Mail:

Volltextsuche

Wenn Sie mehr Bilder sehen möchten, schauen Sie doch mal in unsere Bildergalerie